Back to All Events

Martin Stadtfeld

  • Schloß Waldthausen Im Wald 1 Budenheim, RP, 55257 Germany (map)

Ausverkauft


Wer Bach so liebt wie Martin Stadtfeld, der versteht ihn auch besser als andere Musiker. Seit seiner legendären Einspielung der „Goldberg-Variationen“ hat der Pianist aus dem Westerwald immer wieder neue Wege zum Thomaskantor gefunden. „Hommage an Bach“ heißt seine erste kompositorische Huldigung, die sich neben dem f-Moll-Konzert spannungsreich behauptet. In der tragischen Tonart f-Moll schwelgt Stadtfeld auch nach der Pause: Mit fantastischen jungen Streichern der Villa Musica spielt er das monumentale Klavierquintett von Brahms.


Programm und Solisten

Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert f-Moll, BWV 1056
Martin Stadtfeld: „Hommage an Bach“ (12 Stücke für Klavier)
Johannes Brahms: Klavierquintett f-Moll, op. 34

Martin Stadtfeld, Klavier
und junge Streicher der Villa Musica


Buchung von Einzel- und Festivalkarten

Die KLASSIK-Agentur
Alexandra Hodapp und Michael Heintz
T: 06133 - 57 99 99 1
post@mainz-klassik.de

oder Tickets direkt online buchen

(Die ztix GmbH ist unser Partner für das Online-Ticketing. Die Links zum Online-Ticketkauf verweisen deshalb auf die Seiten der ztix GmbH  www.ztix.de.)


Kartenpreise

Einzelkarten:
Kat. I: 35 / Kat. II: 27 / Kat. III: 20

Festivalkarte 5 Konzerte:
Kat I: 130 / Kat. II: 95

Festivalkarte 10 Konzerte:
Kat. I: 260 / Kat. II: 190

(Preisangaben in € inkl. VVK- und Ticketgebühr) 


Ermäßigungen

Frühbucherrabatt:
Bis einschl. 13. April 2018 erhalten Sie einen Rabatt von 10 % auf alle Konzertkarten.
(Ausgenommen Festivalkarte,
Schüler- und Studententickets).

Ermäßigte Schüler- und Studententickets:
Kat. I: 11 / Kat. II: 8 / Kat. III: 6

(Preisangaben in € inkl. VVK- und Ticketgebühr) 


Anfahrt

 

Schloß Waldthausen, Im Wald 1, 55257 Budenheim
Übersicht Anfahrten Musiksommer

Earlier Event: July 29
Notos Quartett
Later Event: August 5
Der Regenbogenfisch