Lied der Nacht

Die Frage, was eine Sinfonie ist, kann man musikwissenschaftlich klären. Oder aber man lässt den Komponisten selbst sprechen. „Symphonie heißt mir eben: mit allen Mitteln der vorhandenen Technik eine neue Welt aufbauen“, formuliert Gustav Mahler angesichts seiner Dritten. „Der immer neue und wechselnde Inhalt bestimmt sich seine Form von selbst.“ Seine 7. Sinfonie trägt gleich mehrere dieser „Welten“ in sich. Die komplex angelegten Ecksätze, die die idyllischen, serenadenhaften „Nachtmusiken“ einfassen, sind höchst heterogen und von schillernder bis bombastischer Substanz. Einzigartig in Mahlers Schaffen und äußerst ungewöhnlich für große Sinfonien, ist die Verwendung von Gitarre und Mandoline. „Achtung! Nicht verlieren!“ vermerkt er wunderbar doppeldeutig auf dem Umschlag, in dem er das Manuskript aufbewahrt – dabei lädt seine Musik doch geradezu ein, sich in ihr zu verlieren. 


Programm und Solisten

Gustav Mahler, 7. Sinfonie e-moll „Lied der Nacht“

Karl-Heinz Steffens, Dirigent
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz


Abonnement- und Ticketbuchung

Die KLASSIK-Agentur, Alexandra Hodapp, Michael Heintz,
T: 06133 - 57 99 99 1 oder 0721 – 384 86 86,
post@mainz-klassik.de

oder Tickets direkt online buchen


Kartenpreise

Einzelkarten:
Gold: 67 / Kat. I: 44 / Kat. II: 38 / Kat. III: 29 / Kat. IV: 20

Gold: Eintrittskarte 1. Kategorie + 1 CD des Solisten + 1 Glas Sekt. 

Abonnement 8 Konzerte:
Kat. I: 240 / Kat. II: 208 / Kat. III: 168 / Kat. IV: 120

"Abo Flex" 7 Konzerte Ihrer Wahl:
Kat. I: 210 / Kat. II: 182 / Kat. III: 147 / Kat. IV: 105

(Preisangaben in € inkl. VVK- und Ticketgebühr)

Saalplan


Ermäßigungen

1. Schüler, Studenten (bis 26 Jahre), Auszubildende und Hartz IV Empfänger zahlen 50%.

2. Familien Plus: Je Konzertbesucher ist ein Kind in Begleitung (bis 16 Jahre) frei.

3. Frühbucherrabatt: Beim Kauf von Einzelkarten vor dem 9. Juni 2017 erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

4. Mitglieder des SWR 2 Kulturservice erhalten an der Abendkasse bei Vorlage des Berechtigungsausweises 3 € zurückerstattet.