Quadro Nuevo

  • St. Antonius 6 Adolf-Kolping-Straße Mainz, RP, 55116 Germany

Ausverkauft

Vier Musiker auf einem Parkplatz in Salzburg vor 21 Jahren: das „Quadro Nuevo“ wird geboren, die alpenländische Antwort auf den „Tango Nuevo“. Sie sind genau die Richtigen dafür: der Münchner Saxophonist Mulo Francel, der Chiemgauer Bassist D.D. Lowka, Andreas Hinterseher aus Fischbachau am Akkordeon und die Münchner Harfenistin Evelyn Huber, die auch an der Guildhall School in London lehrt. Solistisch erste Sahne, im Quartett unschlagbar, mit Preisen überhäuft (ECHO JAZZ u.v.m.). Eine Kombo zwischen Balkan-Swing und Balladen, Alpe-Adria und Arabesken. 


Programm und Solisten

Arabesken, Balkan-Swing, Balladen, waghalsige Improvisationen, Melodien aus dem alten Europa und mediterrane Klangfabeln

Quadro Nuevo
Mulo Francel, Saxophone und Klarinetten
D. D. Lowka, Kontrabass und Perkussion
Andreas Hinterseher, Akkordeon, Vibrandoneon und Bandoneon
Evelyn Huber, Harfe und Salterio 


Buchung von Einzel- und Festivalkarten

Die KLASSIK-Agentur
Alexandra Hodapp und Michael Heintz
T: 06133 - 57 99 99 1
post@mainz-klassik.de

oder Tickets direkt online buchen


Kartenpreise

Einzelkarten:
Kat. I: 29 / Kat. II: 20
(freie Platzwahl innerhalb der Kategorien)

Festivalkarte 5 Konzerte:
Kat I: 130 / Kat. II: 95

Festivalkarte 10 Konzerte:
Kat. I: 260 / Kat. II: 190

(Preisangaben in € inkl. VVK- und Ticketgebühr)


Ermäßigungen

Frühbucherrabatt:
Bis einschl. 5. Mai 2017 erhalten Sie einen Rabatt von 10 % auf alle Konzertkarten.
(Ausgenommen Festivalkarte,
Schüler- und Studententickets).

Ermäßigte Schüler- und Studententickets:
Kat. I: 11 / Kat. II: 8 / Kat. III: 6

(Preisangaben in € inkl. VVK- und Ticketgebühr)


Anfahrt

 

St. Antonius, Adolf-Kolping-Straße 6, 55116 Mainz
Übersicht Anfahrten Musiksommer

August 10
Sonnenkönig
August 17
Granada