Barocknacht in Sankt Stephan

  • St. Stephan Kleine Weißgasse 12 Mainz, RP, 55116 Germany

Eine klingende Reise durchs barocke Europa mit der Camerata Villa Musica und dem langjährigen Mainzer Geigenprofessor Stephan Picard. Vom Venedig Vivaldis geht die „Grand Tour“ über Dresden, Leipzig und Hamburg bis nach London, wo vor genau 300 Jahren Händels „Wassermusik“ uraufgeführt wurde. Flöten, Streicher, Cembalo und Orgel verschmelzen zu hinreißend schönen Klängen vor der Kulisse der Chagall-Fenster. Cembalistin Ada Tanir glänzt auch an der Orgel mit barocken Tönen. 


Programm und Solisten

Vivaldi: Streicherkonzerte, Flötenkonzerte
Bach: Violinsonate, Cellosuite, Cembalokonzert, Orgelwerke
Telemann: Flötenduo
Pachelbel: Kanon und Gigue
Händel: Orgelkonzert, Wassermusik (Auszüge) 

Camerata Villa Musica
Ada Tanir, Cembalo und Orgel
Stephan Picard, Violine und künstlerische Leitung


Buchung von Einzel- und Festivalkarten

Die KLASSIK-Agentur
Alexandra Hodapp und Michael Heintz
T: 06133 - 57 99 99 1
post@mainz-klassik.de

oder Tickets direkt online buchen


Kartenpreise

Einzelkarten:
Kat. I: 25 / Kat. II: 15
(freie Platzwahl innerhalb der Kategorien)

Festivalkarte 5 Konzerte:
Kat I: 130 / Kat. II: 95

Festivalkarte 10 Konzerte:
Kat. I: 260 / Kat. II: 190

(Preisangaben in € inkl. VVK- und Ticketgebühr) 


Ermäßigungen

Frühbucherrabatt:
Bis einschl. 5. Mai 2017 erhalten Sie einen Rabatt von 10 % auf alle Konzertkarten.
(Ausgenommen Festivalkarte, Schüler- und Studententickets).

Ermäßigte Schüler- und Studententickets:
Kat. I: 11 / Kat. II: 8 / Kat. III: 6

(Preisangaben in € inkl. VVK- und Ticketgebühr) 


Anfahrt

 

St. Stephan, Kleine Weißgasse 12, 55116 Mainz
Übersicht Anfahrten Musiksommer